Datenschutzbestimmungen

Datenschutzbestimmungen

nach europäischer Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO)

  1. Auskunft
  2. Beauftragte für den Datenschutz
  3. Personenbezogene Daten
  4. Einwilligung
  5. Nutzungsdaten
  6. Newsletter-Anmeldung
  7. Kontaktaufnahme
  8. Weitergabe
  9. Dauer der Speicherung und routinemäßige Löschung von personenbezogenen Daten
  10. Widerspruchsrecht
  11. Google Analytics
  12. 1&1 WebAnalytics

 

Die PID Plata Informations Dienst GmbH erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten. Die folgenden Datenschutzhinweise sollen Sie darüber informieren, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden. Dabei halten wir uns an die Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts, sowie an die Anforderungen aus der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) vom Mai 2018. Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Sie können diese Unterrichtung jederzeit auf unserer Webseite abrufen. Die Bestimmungen gelten für die Homepage, Börsenbriefe, Börsen-Shop, Seminarveranstaltungen, Newsletter, Probeausgabe.

Es werden nur Daten erhoben und gespeichert, die zum Bezug unserer Produkte notwendig sind. Sollten Sie Ihre Zustimmung verweigern, können Sie unsere Produkte nicht beziehen.

Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten hat für uns hohe Priorität. Ihre bei uns gespeicherten Daten schützen wir aus diesem Grund durch technische und organisatorische Maßnahmen, um einem Missbrauch durch Dritte oder Verlust wirkungsvoll vorzubeugen. Insbesondere werden unsere Mitarbeiter und Subunternehmer, die personenbezogene Daten verarbeiten, auf das Datengeheimnis verpflichtet und müssen dieses einhalten.

 

1. Auskunft

Nach Maßgabe von § 34 Bundesdatenschutzgesetz erteilen wir Ihnen auf Verlangen Auskunft über die zu Ihrer Person. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an:

PID Plata Informations Dienst GmbH
Sophie-Charlotten-Str. 30
14059 Berlin

Service@pid-plata.de

 

2. Beauftragte für den Datenschutz

Bestellte Datenschutzbeauftragte:

  1. Imeri

E-Mail: datenschutz@pip-plata.de

 

3. Personenbezogene Daten

Die PID Plata Informations Dienst GmbH erhebt von Ihnen personenbezogene Daten und speichert diese, soweit diese für die Bestellung von Produkten und den Bezug der Börsenbriefe erforderlich sind.

Es werden ggf. Ihr vollständiger Name, Anschrift, Geburtsdatum, Telefon, Handynummer, Bankverbindung und Emailadresse erhoben und gespeichert. Darüber hinaus können personenbezogene Daten verwendet werden:

  • zur Aufnahme in ein Nutzerverzeichnis
  • für die Zusendung von Informationen über weitere Angebote der PID Plata Informations Dienst GmbH
  • zu Werbe- und Marktforschungszwecken
  • Begründung und Durchführung von Vertragsverhältnissen
  • Versand von Newsletter
  • Marketingmaßnahmen, wie z.B. zur Durchführung von Gewinnspielen
  • Kundenservice und Kundensupport
  • Bereitstellung von Telemedien, wie z.B. zur Bestellabwicklung unseres Online-Angebotes von Waren und Dienstleistungen

 

4. Einwilligung

Wir speichern die Einwilligungserklärung ab dem 25.05.2018. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Fragen an:

PID Plata Informations Dienst GmbH
Sophie-Charlotten-Str. 30
14059 Berlin

Service@pid-plata.de

 

5. Nutzungsdaten

Über die vorgenannten Zwecke hinaus dürfen wir zum Zwecke der Werbung, der Marktforschung und um unsere Angebote für Sie interessanter zu gestalten (bedarfsgerechte Gestaltung des Internetangebotes) Nutzungsprofile erstellen. Sie haben das Recht, dieser Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. Solche Daten sind z.B. Browserversion und –typ, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL IP-Adresse des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage und Dauer der Session. Diese Daten sind nicht einer bestimmten Person zuordenbar. Eine Zusammenführung mit anderen Datenquellen nehmen wir nicht vor. Diese Daten werden nach ihrer statistischen Auswertung gelöscht.

Zur Erleichterung der Navigation und zur Verbesserung unseres Internetangebotes verwenden wir Cookies. Diese Cookies dienen dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Webseite wiederzuerkennen und etwa Ihr Kennwort zu speichern, sodass Sie dieses nicht jedes Mal neu eingeben müssen. Mit Hilfe von Cookies werden keine persönlichen Daten gespeichert, sondern nur die IP-Adresse des Computers. Sie können das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Computer durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser verhindern. Hierdurch kann der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

6. Newsletter-Anmeldung

Auf unseren Webseiten besteht die Möglichkeit kostenfreie Newsletter zu abonnieren. Dabei werden bei der Anmeldung zum Newsletter die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt, also mindestens Ihre E-Mailadresse.
Die Anmeldung erfolgt mittels des Double-Opt-In-Verfahrens. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Anmeldevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzhinweise verwiesen.

 

7. Kontaktaufnahme

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per Post, Telefon, E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten basierend auf Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die Kontaktaufnahme wird ggf. protokolliert, um die Kontaktaufnahme entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Kontaktformulars Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzhinweise verwiesen.

 

8. Weitergabe

Die mit Ihrer Zustimmung erhobenen und gespeicherten Daten können wir im Rahmen vertraglicher Absprachen an Geschäfts-/Werbepartner zum Zwecke der Werbung weitergeben und übermitteln, soweit Sie dem zugestimmt haben.

Darüber hinaus sind wir berechtigt, zur Vertragsabwicklung, für die Abrechnung, das Mahnwesen und den Zahlungseinzug Ihre Daten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung an Dritte weiterzugeben.

Ihre Daten werden nur an vorher sorgfältig ausgewählte und vertraglich verpflichtete Dienstleister und Partnerunternehmen weitergegeben. Zudem werden Ihre Daten von uns nur an Stellen weitergeleitet, die sich innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums befinden und deshalb dem strengen EU-Datenschutzrecht unterliegen oder die zur Einhaltung eines entsprechenden Schutzniveaus verpflichtet sind. Eine Übermittlung von Daten in Drittstaaten erfolgt derzeit nicht und ist nicht geplant.

Für den Betrieb sowie zur Optimierung unserer Webseite sowie unserer Services und zur Vertragsabwicklung werden diverse Dienstleistungsunternehmen für uns tätig, z.B. für zentrale IT-Dienstleistungen oder das Hosting unserer Webseite, für die Bezahlung und Auslieferung von Produkten oder für die Geräteinstallation oder für den Newsletter-Versand, denen wir die zur Aufgabenerfüllung erforderlichen Daten (z.B. Name, Anschrift) weitergeben.

Schließlich werden Ihre Daten im Rahmen der bestehenden Datenschutzgesetze an Dritte oder staatliche Stellen weitergeben, wenn wir dazu z.B. aufgrund behördlicher oder gerichtlicher Anordnung rechtlich verpflichtet sind oder wenn wir dazu berechtigt sind, z.B. weil dies zur Verfolgung von Straftaten oder für die Wahrnehmung und Durchsetzung unserer Rechte und Ansprüche erforderlich ist.

 

9. Dauer der Speicherung und routinemäßige Löschung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erfüllung des Speicherungszweckes erforderlich ist oder sofern dies in Gesetzen oder Vorschriften vorgesehen wurde. Nach Wegfall oder Erfüllung des Zwecks werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht bzw. gesperrt. Im Fall der Sperrung erfolgt die Löschung sobald gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen nicht entgegenstehen, kein Grund zu der Annahme besteht, dass eine Löschung Ihre schutzwürdigen Interessen beeinträchtigt und eine Löschung wegen der besonderen Art der Speicherung keinen unverhältnismäßig hohen Aufwand verursacht.

 

10. Widerspruchsrecht

Sie können der Erhebung, Speicherung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen bzw. die erteilte Zustimmung widerrufen. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an die oben angegebene Adresse.

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

11. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

12. 1&1 WebAnalytics

Diese Website benutzt 1&1 WebAnalytics, einen Webanalysedienst der 1&1 AG (1&1). 1&1 WebAnalytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von 1&1 übertragen und dort gespeichert. 1&1 wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird 1&1 diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von 1&1 verarbeiten.

1&1 wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von 1&1 in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch 1&1 in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Google AdSense

  1. Unsere Website nutzt Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch sogenannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieses Angebots ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich der IP-Adresse der Nutzer) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.
  2. Nutzer können die Installation der Cookies von Google AdSense auf verschiedene Weise verhindern:
  3. a) durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software;
    b) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen bei Google;
    c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind;
    d) durch dauerhafte Deaktivierung durch ein Browser-Plug-in.

Die Einstellungen unter b) und c) werden gelöscht, wenn Cookies in den Browsereinstellungen gelöscht werden.

  1. Nähere Informationen zu Datenschutz und Cookies für Werbung bei Google AdSense sind in der Datenschutzerklärung von Google, insbesondere unter den folgenden Links zu finden:

http://www.google.de/policies/privacy/partners/
http://www.google.de/intl/de/policies/technologies/ads
http://support.google.com/adsense/answer/2839090

 

Blockchainraketen.de | Impressum